Celia Geyr
0 157 - 55 93 92 44
 
 
 

Shiatsu-Behandlungen

Eine Shiatsu-Behandlung umfasst ein Vorgespräch, die eigentliche Behandlung, Zeit zum Nachruhen und ggf. ein Nachgespräch.  Die Klientinnen tragen dabei bequeme, warme Kleidung und liegen auf einer Behandlungsmatte oder auf einer Liege. Ein regelmäßiger Behandlungsrhythmus über eine längere Zeitperiode kann sinnvoll sein, um Prozesse zu unterstützen und nachhaltige Veränderungen zu bewirken. 

In der rund 90-minütigen Erstbehandlung (EUR 80,00) ist ausreichend Zeit, sich in entspannter Atmosphäre kennenzulernen und das Anliegen des Besuches zu erforschen. Die 60-minütige Folgebehandlung (EUR 60,00) kann an bestehende Themen anknüpfen oder neue Impulse aufgreifen. 

Gutscheine

Zu Weihnachten oder Geburtstagen bieten sich Gutscheine für Behandlungen als schöne Alternative zu Sachgeschenken an.

Messe- und Märkte-Behandlungen

Auch auf Messen und Märkten gibt es Raum und Zeit für Shiatsu-Behandlungen. Diese sind in der Regel auf 20 Minuten Dauer ausgelegt und bieten eine regenerierende Pause.  

Betriebliche Gesundheitsförderung

Shiatsu vor Ort wird an die individuellen Rahmenbedingungen des Unternehmens angepasst. Behandlungen innerhalb der Arbeitszeit sind von großem Nutzen für die Vitalität im Berufsleben, denn sie verbessern langfristig und nachhaltig die gesundheitliche Situation Ihrer Beschäftigten und fördert so ein gutes Betriebsklima.